News

Ostern 2014

Ostern 2012 im Schnee

Prognose vom Mo, 14.04.2014

Die Prognosen auf Ostern sind jedes Jahr wieder spannend, weil oft diskutiert wird, dass der Osterhase die Überraschungen öfters im Schnee versteckt, als dass das Christkind an Weihnachten kalte Füsse bekommt.

Schon eine Woche vor dem Festtag kann ein Trend in der kommenden Wetterentwicklung festgestellt werden. Die Berechnung eines amerikanischen Wettermodelles zeigt zur Wochenmitte einen Rückgang der Temperatur durch kalte Luft aus dem Norden. Rechtzeitig zum Sonntag (20.April) dreht die Windrichtung auf Südwest, und verdrängt die Kaltluft. Die feuchte Atlantikluft lässt die Wahrscheinlichkeit für einen wolkigen Tag ansteigen. Weisse Ostertage können aber ausgeschlossen werden. Eine Detailliertere Oster-Prognose macht am heutigen Tag noch keinen Sinn, da mehrere Berechnungen noch nicht zu denselben Ergebnissen führen. Das ist im Modell durch die hohe Streuung der farbigen kurven zu erkennen.

 

UPDATE 17.04.2014 - 20:30 Uhr

Am Karfreitag fliesst Kaltluft in die Schweiz, und an der Grenzzone zwischen Kalt- und Warmluft kommt es zu Regenfällen. Sie setzen gegen Mittag ein, und nehmen in der Nacht auf Samstag ab. Mit der kühlen Luftmasse sinkt auch die Schneefallgrenze auf etwa 700m. Die Bewölkung nimmt ab, und die Sonne zeigt sich verbreitet.

Das Wetter vom Samstag Abend zieht sich noch bis am Sonntag weiter: Viel Sonnenschein mit wenigen Schleierwolken.

Wie man der folgenden Tabelle entnehmen kann, waren die vergangenen Oster-Sonntage nicht sehr frühlingshaft. Der kommende Sonntag wird hingegen mit 5 bis 18 Grad sehr feundlich.

Jahr  Wetter Tmin Tmax
2013  Regnerisch mit Schneeflocken 1 3
2012  Sehr nass, starker Schneefall (Bild oben) 0 5
2011

 Wechselhaft mit einem Regenschauer am
 Vormittag und Aufhellungen am Nachmittag

13 20
2010  Verregneter Ostersonntag 6 10
2009  trocken  ?  ?

 

UPDATE Ostersonntag, 9 Uhr

 Dieser Osterhase hat nicht mit so schönem Wetter gerechnet. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Lichtverschmutzung in der Nacht zeigt die Regionen mit und ohne Bewölkung. Im Rheintal bot die Nacht auf Ostersonntag einen Blick auf die Sterne. Die Temperatur ist in Widnau auf 2 Grad gesunken.

 Quelle: http://www.nrlmry.navy.mil/

Grafik zur Prognose vom 14.04.2014

 

GFS_Modell